Link verschicken   Drucken
 

Vision

Unsere Vision ist es zu zeigen, dass die Naturschutzstrategien des Landes auch auf lokaler Ebene umgesetzt werden können, ja sogar darüber hinaus möchten wir zeigen, dass jeder Einzelne was für den Umwelt- und Naturschutz tun kann. Wir müssen endlich bei uns selbst anfangen und nicht auf andere verweisen.

 

Wir machen dies ohne Eigeninteresse, wir lieben die Natur, wir wollen sie für zukünftige Generationen erhalten und wir haben Spass bei der Umsetzung!


Wir möchten mit sogenannte Leuchtturm-Projekte zeigen, dass es vor Ort möglich ist, etwas für die Natur und gegen das Artensterben zu tun und laden JEDEN dazu ein ähnliches zu tun oder es mit unserer Hilfe zu tun!


Die Leuchtturm-Projekte oder besser Funkturm-Projekte können unter den Info Boxen eingesehen werden. Einfach oben links auf Netzwerk Naturschutz Rickenbach klicken!

 

2019: Erdkrötenwanderung auf der oberen Höhne: Dauerhafte Empfehlungen für die Strassen-Sperrung

2019: Anlegen einer Wacholder-Zwergheide in Altenschwand (Zusammenarbeit mit Straßenmeisterei Segeten)

2019: Pflege unserer naturnahen öffentlichen Grünflächen

2019: Kleines Helmkraut: Wiesen-Grabenpflege (Entkrusseln von Schwarz-Erlen)

2019: Grasfrosch: Uli´s Biotop: Anlage eines beispielhaften Waldtümpel zusammen mit dem Golfplatz

2019: Entwicklung dieser Internet-Seite (Vielen Dank an die Initiative: Baden Württemberg vernetzt)

2019: Lernexperiment Novartis Natur Erlebnis-Anlage: Start Monitoring Wildpflanzen und Tiere

2019: Wasseramsel: Anbringen von 3 Wasseramsel-Kästen - Motto: QUER durch Rickenbach

2019: Nachhaltige Pflege beim Novartis Natur Erlebnis-Park

2019: Neophytenbekämpfung auf dem Golfplatz und im Hüttener Moos (Goldrute, Springkraut und Kaukasichen Scheinalant)

2019: Anlage einer Frühblüherwiese am Friedhof (ca. 3500 Blumenzwiebeln

2019: Entwicklung einer Info-Tafel: Kleines Helmkraut und Nasswiese für den Golfclub

2019: Pflanzung von 3 Vinschgauer Mirabellen im Geschwand

2019: Vortrag des Konzeptes Blühendes Rickenbach 2.0 beim Rotary Club Säckingen-Waldshut

2019: Bewerbung beim Wettbewerb Baden-Württemberg blüht!

2019: Anlage eines Alpenpanorama und Heidewuhr Sitzplatz - in Planung