Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Nachrichten aus der Natur in Rickenbach: Der Feuersalamander

14. 07. 2021

Heute habe ich mal eine Rückmeldung von Robert Metzger aus Egg: Leider liegt die letzte Sichtung eines Feuersalamanders schon Jahre zurück und es gibt derzeit kein gesichertes Vorkommen des Feuersalamanders in Rickenbach. Immer wieder gibt es Einzelfunde - wie diesen hier. Bei Thomas Schneider in Hottingen gab es mal über 20 Exemplare. Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Fotos schicken könnt und vielleicht aktuelle Sichtungen mir mitteilt.

Danke Ralf

 

Erfahrungsbericht zum Feuersalamander (von Inge Bernt, Schutzgebietbetreuer-Kurs 2018): Salamander brauchen zum Laichen (ovovivipar) fließend Wasser. Ein Bach mit vielen Windungen für ruhigere Buchten. Die Jungen gleiten bei der Geburt aus der Eischale aus der Gebärmutter direkt ins Wasser und sind Kiemenatmer. Das Wasser treibt sie mit bis in eine stillere Ecke, dort fressen sie was vorbeikommt.

Ab +11°C suchen die Salamander in nassen Nächten bei Dämmerung den Bach. Die sitzen in Trockenmauern oder Mauslöchern. Bei uns etwa Anfang März. Die Weibchen sind dann dick. Männchen habe ich noch nie gesehen. Die bleiben zuhause. Bis November ziehen sie durch die Landschaft um zu fressen. Bei nassen Straßen liegen auf diesen auch Regenwürmer oder Nacktschnecken, das Futter der Salamander. Auch Käfer fressen sie. Ich habe mal einen Salamander gesehen, der einen Lederlaufkäfer anknabberte.

Vorkommen ist ein Schrebergartengebiet mit kräftigen Büschen, Trockenmauern, und der Bachlauf in der Nähe. Auch in jedem Wald mit Bach gibt es bei uns Salamander.
Wenn man Junge überfahren findet, diese kann man mit Löwenzahnblättern aufheben und ins Wasser setzten, die überleben. Leider gibt es bei den Salamandern einen Pilz, der sich ausbreitet. Ob er zu uns kommt, oder unsere Salamander irgendwann resistent werden, muss man abwarten.
Ich habe Axolotl Junge. Das ist das Larvenstadium der Salamander ohne die letzte Metamorphose (Anmerkung: d.h. diese Salamander leben ihr ganzen Leben im Wasser).
 

Bild zur Meldung: Feuersalamader in Egg